skip to Main Content
04402 9191-40 info@firmenquartier.de

Standort Oldenburg-Nord

Das Firmenquartier am Autobahnkreuz Oldenburg-Nord

LAGE

Der Standort im unmittelbaren Umfeld des Autobahnkreuzes Oldenburg-Nord ist für alle Firmen interessant, die neben einer engen Anbindung an die Stadt Oldenburg die hervorragende überregionale Verkehrsanbindung durch die A29, A293 sowie A28 und B211 schätzen.

Der HLS- und Elektrogroßhandel G.U.T. Brötje Handel befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

ÜBERSICHT

Geländeplan des Firmenquartiers Oldenburg

AUSSTATTUNGSBEISPIELE

Variante A

Hallennutzfläche: ca. 180m²
Bürofläche mit WC: ca. 60m²
Lagerebene: ca. 60m²


Gesamte Fläche: ca. 300m²
Monatsmiete: 1690€*
*zzgl. MwSt. plus Nebenkosten

Variante B

Hallennutzfläche: ca. 72 m²
Bürofläche mit WC: ca. 30m²
Lagerebene: ca. 30m²


Gesamte Fläche: ca. 132m²
Monatsmiete: 799€*
*zzgl. MwSt. plus Nebenkosten

Variante C

Sie benötigen eine andere Konfiguration? Sprechen Sie uns einfach an!

Sie interessieren Sich für ein Büro bzw. Lagereinheit am Standort Oldenburg-Nord? Laden Sie sich unseren Flyer mit zusätzlichen Informationen als PDF-Datei herunter.

GALERIE

Die Umsetzung

Verteilt auf die beiden zweigeschossige Gebäudeteile werden „unter einem Dach“ hochwertige in sich abgeschlossene Gewerbeeinheiten erstellt. Es handelt sich dabei um einen Gebäudeteil mit Büronutzung sowie um einen Teil mit Büro- und Produktionsflächen inklusive Rolltoren. Die Gebäude enthalten Einheiten mit einer jeweiligen Nutzfläche von etwa 140 bis 400 m², die sich auf das Erd- und Obergeschoss aufteilen. Bei Bedarf können mehrere Nachbareinheiten zu einer entsprechend größeren Einheit zusammengefügt werden. Der Komplex wird in massiver hochwertiger Bauweise errichtet. Die zeitlos klassische Optik macht es zu einem modernen Firmenzentrum.

Das Erdgeschoss ist grundsätzlich als Arbeitsplatz, Lager, Atelier, Montageraum o.ä. mit entsprechender Raumhöhe konzipiert. Das Obergeschoss wird als flexibel einteilbarer Lagerraum oder als zusätzliche Büroraum (gegen Aufpreis) übergeben. Die Nutzung einer gesamten Einheit zu Büro- oder Lager- / Werkstattzwecken ist selbstverständlich ebenso möglich. Ein Gebäudeteil des Quartiers wird um eine zusätzliche Lager- und Produktionshalle ergänzt. Pro Einheit stehen ausreichend Parkplätze sowie eine Freifläche zum Be- und Entladen zur Verfügung.

PRESSE

Presseartikel vom 27.09.18 in der NZW-Onlineausgabe
Presseartikel vom 04.10.18 aus der Rasteder Rundschau
Back To Top